Das Nuttlarer Schützenfest im Jahr 2000

Nuttlar feierte sein diesjähriges Schützenfest am letzten Maiwochenende.
Die Nuttlarer erlebten wie immer ein rauschendes Fest bei bester Laune.

Besonders das Vogelschiessen war spannend wie selten:

Schliesslich musste sich der Vogel Toni Tönnesmanns Treffer beugen. Toni wählte sein Frau Elke zur Königin.

Der Vize-König kommt ebenfalls vom Sengenberg:
Jörg Wullenweber mit Königin Sabrina Nieder
regieren in diesem Jahr die Jungschützen.

Nur das Wetter hatte dieses Jahr leider Ostwiger Niveau.

Hier einige Impressionen: